Perspektive eingebaut - WHG Ahmerkamp in Warendorf

Schrankwand mit Türen auf denen das Fotomotiv einer Waldsituation mit Sonnenstrahlen abgebildet ist
© WHG Ahmerkamp GmbH & Co. KG, Warendorf

Die WHG Ahmerkamp GmbH & Co. KG in Warendorf ist ein führendes regionales Holzhandelsunternehmen mit über 100-jähriger Tradition. Die Büros der Firma beweisen aber, dass das Thema Holz nicht automatisch althergebracht aussehen muss.

Arbeitsplatz mit Showroom-Charakter

Als Holzhandelsunternehmen spricht die WHG Ahmerkamp GmbH & Co. KG sowohl holzverarbeitende Betriebe als auch ambitionierte Selbermacher im münsterländischen Warendorf an. Rund 100 Mitarbeiter legen mit qualifizierter Beratung und durchdachtem Sortiment die Grundlage dafür, dass Holzbauprojekte und Innenausbau in der gewünschten Qualität, Nachhaltigkeit und Ästhetik umgesetzt werden können. Die Beratungsteams arbeiten in Großraumbüros, die auf einer Seite mit großen Einbauschränken abschließen. Die Büros – und auch die Fronten der Schränke – sind für Besucher des Betriebs auf Anhieb einsehbar. So bot sich hier die Gelegenheit, die Verbundenheit zum Thema Holz auch optisch zum Ausdruck zu bringen und einem echten Vorzeigeprodukt einen prominenten Platz einzuräumen: Im Rahmen einer Modernisierung Mitte 2021 entschied sich die Geschäftsführung von WHG Ahmerkamp dafür, die Einbauschränke mit Naturbildern von Wäldern in großflächigen Individualdekoren auszustatten.

Naturambiente zieht ein

Für insgesamt drei Räume wurden die Schranktüren in DecoBoard Individual mit Digitaldruckoberfläche ausgeführt. Dabei kamen insgesamt drei Motive zum Einsatz, die jeweils über die gesamte Breite der Schrankfronten reichen. So wurden pro Raum über ca.4 m Breite in fast voller Raumhöhe dekoriert. Die Motive wurden vom Pfleiderer Digitaldruck-Service mit exakt berechneter Überlappung auf die Türelemente gebracht und durch den ausführenden Fachbetrieb vor Ort auf Maß geschnitten. So erscheinen sie über den Verlauf von bis zu 14 Türelementen als stimmige Gesamtbilder. Die entstehenden Schnittkanten wurden klassisch mit ABS-Kanten in Weiß verleimt. Um die Wirkung des Motivs möglichst wenig zu stören, fiel die Wahl auf äußerst filigrane Beschläge mit hoher Ergonomie für den täglichen Büroalltag.

Auf einen Blick

Objekt:Büros der WHG Ahmerkamp GmbH & Co. KG, Warendorf
Ausführung Innenausbau: Tischlerei Voltmann, Rheda-Wiedenbrück
Fertigstellung:Mitte 2021

 

Wohngesund und praktisch

DecoBoard Individual Motiv P2 ist für den Einsatz als Möbelfront nicht nur aus optischen und verarbeitungstechnischen Gründen prädestiniert. Die besonders nachhaltige melaminharzgebundene Holzspanplatte ist mit Cradle to Cradle Certified® Bronze ausgezeichnet und trägt damit eine der strengsten unabhängigen Zertifizierungen für Kreislaufwirtschaft. Hinzu kommen mit dem Blauen Engel und dem Qualitätszeichen Holzwerkstoffe weitere Belege für die hervorragende Werkstoffqualität und die gesundheitliche Unbedenklichkeit des Materials. Damit ersetzen die dekorativen Einbauschränke für die Mitarbeiter der WHG Ahmerkamp zwar nicht den entspannenden Waldspaziergang nach der Arbeit – aber sie tragen auf ihre Art in jedem Fall zu einer angenehmen Atmosphäre bei!

Sie möchten gerne mehr erfahren?