Diversitätspolitik

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind das wertvollste Kapital, das wir haben. Die kollektive Summe der individuellen Unterschiede, die unsere Mitarbeiter in ihre Arbeit einbringen, stellt einen wesentlichen Teil sowohl unserer Kultur, als auch unseres Rufs und der Leistungen des Pfleiderer Konzerns dar.

Deshalb haben wir uns dazu verpflichtet, diese Kultur der Vielfalt und Inklusion zu fördern, zu pflegen und zu bewahren. Um dies zu wahren, wurde eine Diversity Policy ausgearbeitet. Diese soll den Schutz der Individualitäten sicher stellen, Respekt gewährleisten, Toleranz und Gleichbehandlung am Arbeitsplatz für alle Mitarbeiter schaffen sowie ein Arbeitsumfeld bieten, das dazu beiträgt, die oben genannten Unterschiede zum Wohle des Pfleiderer Konzerns zu nutzen.

Werfen Sie hier gerne einen Blick auf die genauen Inhalte unserer Diversity Policy

 

QUALITÄTSPHILOSOPHIE

Wir entwickeln uns kontinuierlich weiter, um Ihre Erwartungen an uns zu erfüllen.
Dieses Ziel erreichen wir mit

  • qualitativ hochwertigen Produkten
  • exzellenten Dienstleistungen
  • verantwortungsvoll handelnden Mitarbeitern

Wir laden Sie ein, sich uns anzuschließen.

ARBEITSSICHERHEIT

Sicherheit geht vor!

Dies ist die Grundlage für den Erfolg aller.

  • Mitarbeiter
  • Partner
  • Umfeld

Der Arbeitsschutz hat einen hohen Stellenwert in unserer Unternehmenskultur. Das Ziel ist, alle Arbeitsunfälle zu verhindern.
Dazu leisten wir konstruktive Sicherheitsarbeit, die alle Mitarbeiter mit einbezieht und die v.a. durch Prävention das Eintreten von kritischen Situationen verhindert. Sind Arbeitsunfälle doch aufgetreten werden diese eingehend analysiert und Verbesserungsmaßnahmen zur Ursachenbehebung eingeleitet.

Energiemanagement

Energiemanagement findet von jeher eine hohe Beachtung in unseren Fertigungsprozessen - nicht zuletzt unsere eigenen KWK-Anlagen an den Standorten Baruth, Gütersloh und Neumarkt unterstreichen dies deutlich.

Im Rahmen des Energiemanagements betreiben wir Energieplanung in Abstimmung mit beteiligten Bereichen wie z.B. Vertrieb, Produktion und Einkauf. Unterjährlich wird die Energieplanung in kurzen Zeitintervallen unter Berücksichtigung von vorausschauenden Einschätzungen und Ist-Verbräuchen laufend aktualisiert.

Ausgehend von einer energetischen Ausgangsbasis, einheitlich in allen Standorten erhoben im Jahr 2011, werden regelmäßig Energieeinsatz und Energieverbrauch ermittelt und analysiert. Die damit geschaffenen Energiekataster werden regelmäßig aktualisiert.

Die Grundlage für die Bestimmung von energetischen Verbesserungspotentialen wird durch die Datenbasis der Energiekataster geschaffen. Im Rahmen der energetischen Bewertung werden die Veränderungen der wichtigsten Teile des Energiemanagements wie z.B. Energieverbräuche, Energiekennzahlen, Energiemaßnahmen und Energieziele betrachtet. Die Bewertung überprüft die eingetretenen Trends und damit auch die Wirksamkeit der geplanten und durchgeführten Maßnahmen.

Umwelt und Nachhaltigkeit

Eine lebenswerte Zukunft zu schaffen ist nur möglich mit nachhaltigem Denken und Handeln. Dafür tun wir bei Pfleiderer alles, was in unserer Macht steht. So achten wir bei sämtlichen Aktivitäten des Unternehmens auf deren unbedingte Nachhaltigkeit.

Auf allen Ebenen – ökonomisch, ökologisch und sozial: Unsere Produkte fertigen wir nicht nur mit der größten Sorgfalt, sondern im Rahmen eines zertifizierten Umweltmanagementsystems. Und nicht nur als Produzent, sondern auch als Arbeitgeber tragen wir besondere Verantwortung: Deshalb wird in unserem Unternehmen eine auf eigenverantwortliches Handeln ausgerichtete Vertrauenskultur gepflegt. Nachhaltigkeit, von der Sie profitieren – durch umweltverträgliche Produkte, engagierte Mitarbeiter und maximale Zufriedenheit.

Hier erfahren Sie mehr über unsere umweltfreundliche Herstellung von Holzwerkstoffen.