ALLES IN EINEM

DIE PREMIUMLÖSUNG FÜR VIELSCHICHTIGE AUFGABEN

Auf Pfleiderer Verbundwerkstoffe, oft auch Kompositwerkstoffe genannt, ist hundertprozentig Verlass. Sie bestehen aus zwei oder mehr verbundenen Materialien und haben andere Werkstoffeigenschaften als die einzelnen Komponenten. So kombinieren sie die besonders guten Merkmale einzelner Materialen in einem Produkt und generieren damit eigenen technische Eigenschaften.

Bei Pfleiderer ist das beispielsweise das Produkt PremiumBoard MFP Hybrid. Es besteht aus einer Mittellage aus Rohspanträger und 2mm HDF-Platten als Deckschicht auf beiden Seiten. Die Verklebung erfolgt mit PVAc-Leim. Die entstehende Hybrid-Holzwerkstoffplatte ist hochwertig, hochbelastbar und äußerst flexibel einsetzbar. Sie zeichnet sich durch eine hohe Schraubenauszugsfestigkeit sowie Biege- und Zugfestigkeit aus und ist richtungsungebunden einsetzbar, zum Beispiel im:

  • Möbelbau
  • Innenausbau
  • Bühnenbau, Kulissenbau
  • Regalsysteme
  • Fachböden
  • Doppelböden
  • Schalungsbau
  • etc.

OBERFLÄCHENFINISH NACH WUNSCH

DAMIT SIE BAUEN KÖNNEN, WAS SIE WOLLEN

Pfleiderer Verbundwerkstoffe sind als Rohplatte oder auch beschichtet erhältlich. Je nachdem, ob Sie es konstruktiv und unbehandelt, mit dekorativer Melaminbeschichtung oder mit einem extrem hochwertigen Duropal-HPL-Finish einsetzen wollen. Bei den beiden letztgenannten Produkten steht Ihnen selbstverständlich die gesamte Freiheit des DST-Systems zur Verfügung. Alle Pfleiderer Verbundwerkstoffe eignen sich für die Verwendung im Trockenbereich.