Hochwertige HPL-Platten vom Hersteller

Glamour trifft Alltagstauglichkeit! Unsere Duropal HPL-Platten sorgen dafür, dass Design, Strapazierfähigkeit, Brandschutz, Hygiene und Pflegefreundlichkeit kein Widerspruch sein müssen. Entdecken Sie bei uns hochwertige HPL-Schichtstoffplatten für den Innenbereich, um Ihre Ideen ohne Wenn und Aber umsetzen zu können.

Ihre Vorteile mit unseren HPL-Platten

Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten

Unsere HPL-Platten zeichnen sich vor allem durch die gestalterische Freiheit aus, die sie durch ihre Designvielfalt eröffnen. Die große Dekorauswahl und die vielfältigen Oberflächenstrukturen der HPL-Schichtstoffplatten erlauben es Ihnen, Ihre Ideen präzise ohne Kompromisse und bei höchster Qualität umzusetzen.

Entdecken Sie die Bandbreite unserer HPL Dekore:

 

  • Chromatische und neutrale Unifarben
  • Hölzer in verschiedenen Farben
  • Stein und weitere Materialreproduktionen

Zur Übersicht unserer Dekore

Sie möchten grafische Muster oder eigene Motive für den Innenausbau verwenden? Wählen Sie in unserem Produktfinder unter Oberflächeneigenschaften individualisierbare Designs aus und finden Sie die passende HPL-Platte für Ihr Projekt.

Profitieren Sie außerdem von unseren durchgefärbten Schichtstoffen SolidColor, um höchste ästhetische Anforderungen, beispielsweise im Möbelbau für Regale, Fronten oder Ablagen zu erfüllen.

Nicht nur optische Qualitäten auch die Haptik stellt Pfleiderer in den Vordergrund. Entdecken Sie die Palette an Möglichkeiten unserer Oberflächenstrukturen, die das Dekor unterstreichen und den Gesamteindruck vervollständigen. Die Strukturen für unsere HPL-Schichtstoffplatten umfassen unter anderem:
 

  • tief matt
  • hochglänzend
  • Holzmaserungen
  • Steinoberflächen
  • Sand- und Materialstrukturen

Zur Übersicht unserer Strukturen

Robust und langlebig

Unsere Duropal HPL-Platten sind ideal für Anwendungsgebiete, in denen die Materialien stark beansprucht werden, gleichzeitig jedoch langlebig und leicht zu reinigen sein sollen. Die HPL-Schichtstoffplatten gemäß EN 438 werden im Innenraum beispielsweise für Arbeitsplatten, Küchen- und Büromöbel oder Türen genutzt und können horizontal wie vertikal eingesetzt werden. Weitere Anwendung finden sie im Innenausbau für

 

  • Verkaufsräume
  • Freizeiteinrichtungen
  • Restaurants
  • Klinikien
  • Pflegeeinrichtungen
  • Kindergärten
  • Schulen
  • Verwaltungsgebäude
  • Kreuzfahrtschiffe

und weitere Objektbauten. Für den Außenbereich sind unsere HPL-Platten nicht geeignet. Platten für draußen finden Sie in der Kategorie Außenanwendung.

Mehr zu den Anwendungsbereichen

Zertifizierte Nachhaltigkeit

Wie nachhaltig HPL-Platten sind, lässt sich am besten an ihren Zertifizierungen erkennen. Die Hochdruckschichtstoffplatten von Pfleiderer sind alle mit dem Blauen Engel ausgezeichnet und FSC- oder PEFC-zertifiziert erhältlich.

Mehr zu unseren Zertifizierungen

Wählen Sie eine Platte nach Ihren Bedürfnissen

Zahlreiche Kombinationen dank DST-System

Duropal HPL erhalten Sie im DST-System von Pfleiderer. Das heißt Sie können diese gewerkeübergreifend mit anderen Produkten aus dem DST-System, wie zum Beispiel mit melaminbeschichteten Platten oder Verbundelementen, dekor- und strukturgleich kombinieren.

Gestalten Sie Ihre HPL-Schichtstoffplatte individuell nach Ihren Wünschen. Dazu stehen Ihnen 280 Dekore sowie die dazugehörigen Strukturoberflächen – von Matt über Hochglanz bis zu realistischen Holzporen oder Steinstrukturen – zur Verfügung. So entstehen nahezu grenzenlose Optionen für Ihr Projekt.

Mehr über unser DST-System

Innovative Materialien bieten neue Möglichkeiten

Als Hersteller von HPL-Platten mit jahrzehntelanger Erfahrung entwickeln wir von Pfleiderer zahlreiche innovative Produkteigenschaften für besondere Anforderungen, um Ihnen einzigartige gestalterische sowie funktionale Möglichkeiten zu eröffnen.

Greifen Sie zum Beispiel auf unsere antibakterielle und antiviralen HPL-Schichtstoffplatten Duropal microPLUS® zurück. Besonders widerstandsfähige, matte HPL-Platten erhalten Sie mit den Strukturen XTreme Matt oder XTreme plus. Weitere auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Lösungen bieten unsere Produkte HPL Magnet, HPL Echtmetall, HPL ESA oder HPL-Platten in flammhemmender Qualität für den Hoch- und Schiffsinnenausbau.

Und das Beste: Wir von Pfleiderer produzieren im Digitaldruck Ihre HPL-Platte mit Ihrem Wunschdekor und -motiv bereits ab einer Auflage von einem Stück.

Mehr zu unseren Highlights

 

Gestalten mit HPL-Platten – unsere Referenzen

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu Schichtstoffen

Was ist HPL?

HPL ist die Abkürzung für High Pressure Laminate, zu Deutsch Hochdruck-Laminate oder Hochdruckschichtstoffplatten. Meist werden sie jedoch als HPL-Platten oder HPL-Schichtstoffplatten bezeichnet.

Bei HPL-Schichtstoffen handelt es sich um ein sehr widerstandsfestes, dekoratives Oberflächenmaterial, das im Verbund mit Trägerplatten für den Innenausbau und Möbelbereich zum Beispiel für Arbeits- und Tischflächen oder Türen verwendet wird.

Die Europäische Norm EN 438 definiert das Material und über 20 Produkteigenschaften von Dekorativen Hochdruck-Schichtpressstoffplatten, wie sie in der Norm genannt werden.

Was sind Duropal HPL?

Hinter der Bezeichnung Duropal verbirgt sich der Markenname einer der ersten großen Hersteller für HPL-Schichtstoffplatten. Die Erfindung besonders kratzfester Oberflächen und neuer HPL-Formate ließen Duropal erfolgreich werden. Seit 1986 gehört Duropal zu Pfleiderer, wobei die Herstellung der HPL-Schichtstoffplatten stetig weiterentwickelt und verbessert wird.

Wie wird HPL weiterverarbeitet?

Bei HPL-Schichtstoffplatten handelt es sich immer um ein Oberflächenmaterial, das auf eine Trägerplatte aufgetragen werden muss. Je nach Bedarf haben Sie die Möglichkeit mit Postforming auch Kanten und gebogene Flächen fugenlos zu beschichten. So erhalten Sie eine widerstandsfähige, leicht zu reinigende, feuchtebeständige Oberfläche. Dies schützt zum einen das Material der Trägerplatte und eröffnet Ihnen andererseits eine Vielzahl an Gestaltungsmöglichkeiten durch die Farb- und Strukturoptionen, welche bei HPL-Platten umgesetzt werden können.

Aus welchem Material besteht HPL-Schichtstoff?

Die dekorative Oberfläche und der Materialkern von Schichtstoffplatten bestehen aus Papierlagen, die mit duroplastischen Harzen durchtränkt sind. Diese werden im Herstellprozess bei über 120 Grad Celsius und hohem Druck von mehr als 50 bar miteinander verpresst und ausgehärtet. Die entstehenden Laminate bilden ein einzigartiges Oberflächenmaterial, das nicht nur dekorativ und individuell, sondern auch besonders robust und hart im Nehmen ist.

Woher bekomme ich HPL-Platten?

Als Unternehmen können Sie sich direkt an Pfleiderer als Hersteller aus Deutschland für HPL-Platten wenden. Unser Vertrieb berät Sie in dieser Hinsicht gerne. Die Kontaktdaten finden Sie am Ende dieser Seite. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, unseren Mustershop zu nutzen. Produkte aus unserem Lager- und Schnelllieferprogramm können Sie auf den einzelnen Produktseiten auf ihre Verfügbarkeit überprüfen.

Wie groß sind die HPL-Schichtstoffplatten?

Die HPL-Platten von Pfleiderer erhalten Sie in verschiedenen Größen. Die Gesamtdicke variiert von 0,6 über 0,8 bis 1,2 Millimeter. So können Sie die geeignete Robustheit gegen Stoßbeanspruchung und die Verarbeitbarkeit, beispielsweise für Postforming, wählen. Unsere Standardmaße betragen 4100 Millimeter x 1300; 2800 x 2070 Millimeter und 5600 x 2070 Millimeter. Sie erhalten aber auch Formate für überbreite Türen, wie sie beispielsweise im Health- und Care-Bereich benötigt werden. Weitere Optionen entnehmen Sie bitte den Formate-Tabellen auf den Produktseiten. HPL-Platten in Form von Rollenware (Dünnlaminat) können Sie für die Beschichtung von Möbelfronten, Türen und Ähnlichem verwenden. Großformatige Platten erlauben Ihnen eine optimale Ausnutzung, da Sie den Zuschnitt entsprechend anpassen können.

Wie nachhaltig ist HPL-Schichtstoff?

HPL-Schichtstoffplatten bestehen zu circa 60 Prozent aus Papier, welches bei Pfleiderer ausschließlich aus nachhaltiger Forstwirtschaft und recyceltem Material hergestellt wird. Die HPL-Platten von Pfleiderer besitzen außerdem mehrere Umwelt- und Nachhaltigkeitszertifikate. Zum Beispiel weist der Blaue Engel nach, dass es sich um besonders umweltfreundliche Produkte handelt. Das FSC-Siegel sowie die PEFC-Qualität stehen für Rohstoffe aus verantwortungsvoller Waldbewirtschaftung.

Nicht zuletzt besteht der große Vorteil der HPL-Schichtstoffplatten in ihrer Robustheit und Langlebigkeit. Durch die hohe Nutzungsdauer werden wertvolle Ressourcen geschont. Am Ende ihrer Lebenszeit werden HPL-Platten thermisch verwertet und tragen zur Energierückgewinnung bei.

Lassen Sie sich zu unseren HPL-Schichtstoffplatten beraten

Kontakt

Sie interessieren sich für unsere Produkte im Bereich HPL-Platten?

Dann kontaktieren Sie uns gerne! Wir sind für Sie da.

Produktanfragen und Vertrieb.

+49 (0) 9181 28-480

sales[at]pfleiderer[dot]com