In der Woche vom 01.07.2019 bis zum 05.07.2019 lernten Schülerinnen und Schüler einer 7. Klasse der Mittelschule Freystadt nicht nur das Unternehmen Pfleiderer näher kennen, sondern auch das Programmieren eines Lego Mindstorms EV3 Roboter. Dabei handelt es sich um ein Roboter-Objekt des Spielwarenherstellers Lego, der neben programmierbarer Legosteine auch Elektromotoren, Sensoren und Lego-Technik-Teile enthält, um autonome und interaktive Systeme zu konstruieren und zu programmieren.

Hierzu luden die beiden Auszubildenden im ersten Lehrjahr zum Elektroniker für Betriebstechnik, Andreas Steinsdörfer und Alexander Beyer, die Besucher in das Ausbildungszentrum nach Neumarkt ein. Sie übermittelten den wissbegierigen Schülern sowohl viele Informationen rund um das Unternehmen Pfleiderer als auch die Grundlagen der Programmierung und komplexere Programmabläufe.

Bei ihrem Besuch des Holzwerkstoffherstellers am ersten Tag der Woche, konnten die Besucher den Einsatz modernster Sensoren in der Praxis erfahren, bevor sie sich dann gemeinsam mit den jungen Mitarbeitern von Pfleiderer im weiteren Verlauf der Woche selbst an das Programmieren machten.

Text: Pfleiderer Neumarkt GmbH