Azubi@school ist ein Projekt, das Schülern helfen soll, sich auf die Berufswahl vorzubereiten. In Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit hat die Realschule Berching auch in diesem Jahr wieder ein Zusammentreffen von Azubis und Schülern der 9. Jahrgangsstufe organisiert. Dabei stellten Auszubildende aus acht regionalen Firmen den Schülerinnen und Schülern an vier Nachmittagen insgesamt 18 Berufe vor. Dabei geht es um einen engen Informationsaustauch auf Augenhöhe, bei dem die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, unter Anleitung der anwesenden Auszubildenden, in vielerlei Bereichen Sich selbst ausprobieren können und so einen detaillierten Einblick in die verschiedenen Berufsbilder bekommen. Den zukünftigen Auszubildenden wurde so ein breites Angebot an verschiedenen Berufsfeldern nahegebracht, aus denen sie ihre Workshops frei wählen konnten.

Wie bereits 2018, waren auch in diesem Jahr an einem Nachmittag wieder zwei Auszubildende von Pfleiderer mit vor Ort bei dem Projekt in der Realschule Berching. Sie durften den Schülerinnen und Schülern den Beruf des Industriemechanikers und Elektronikers für Betriebstechnik näher bringen und neben einer detaillierten Vorstellung der Ausbildung und zahlreichen Informationen zum Ausbildungsberuf auch das Unternehmen Pfleiderer näher vorstellen. Sicherlich ein besonderes Highlight war das Digitale Schweißgerät, welches mittels Augmented Reality das Schweißen näher bringt.

Wir wünschen allen Schülern viel Erfolg und ein gutes Gelingen bei ihrer Berufswahl und sagen Danke an die Realschule Berching, für die Einladung zur Veranstaltung und an unsere Auszubildenden, die die Firma Pfleiderer und unsere Ausbildung dort vertreten und präsentiert haben.

Text: Pfleiderer Neumarkt GmbH