Aktienkurse
Eröffnungsdatum: 2018-08-17
Eröffnungskurs
36.25
Änderungen
-2.03
Umsatz
4.13
Kurs MIN[PLN]
36.25
Kurs MAX[PLN]
37.4
Pressemeldungen

S&P stuft die Pfleiderer Group auf „B+“ hoch; Ausblick pos.

S&P stuft die Pfleiderer Group auf „B+“ hoch; Ausblick pos.
  • Ratingagentur würdigt gute operative Entwicklung des europäischen Holzwerkstoffherstellers

 

Neumarkt/Breslau, 25. Januar 2017 – Die Ratingagentur Standard & Poor´s (S&P) hat das langfristige Kreditrating für die Pfleiderer Group von „B“ auf „B+“ mit positivem Ausblick heraufgestuft. S&P würdigt damit die gute operative Geschäftsentwicklung des europäischen Herstellers von Holzwerkstoffen. Positiv bewertet S&P auch die 2016 erfolgte Weiterentwicklung zu einem voll integrierten Unternehmen mit Aktivitäten in Deutschland und Polen und der Pfleiderer Group S.A. als Obergesellschaft, die an der Warschauer Börse notiert ist.

Das Unternehmen habe bewiesen, dass es in einem anspruchsvollen und kompetitiven Marktumfeld erfolgreich agieren könne. Steigende Absatzvolumina und ein verbesserter Produktmix mit dem klaren Fokus auf höherwertige Produkte hätten zu höheren Margen und in der Folge zu einer Verbesserung der operativen Umsatzrendite (bezogen auf das EBITDA) geführt. Zudem habe Pfleiderer die Chance, im Rahmen einer Refinanzierung den Zinsaufwand signifikant zu senken. Für das Geschäftsjahr 2017 erwarten die Experten ein Wachstum des Pfleiderer-Konzernumsatzes und eine weitere Verbesserung der EBITDA-Marge, getragen durch einen steigenden Anteil höherwertiger Produkte und weitere Effizienzfortschritte.

Michael Wolff, Vorstandsvorsitzender (CEO) der Pfleiderer Group: „Die Ratinghochstufung durch S&P ist eine erfreuliche Nachricht zum Jahresstart 2017. Wir sehen sie als klare Bestätigung unseres strategischen Kurses. Die Ratinganalyse zeigt, dass die Pfleiderer Group nicht nur eine gute operative Entwicklung, sondern auch ein immer solideres finanzielles Profil kennzeichnet.“

X