Aktienkurse
Eröffnungsdatum: 2018-08-16
Eröffnungskurs
36.2
Änderungen
-3.85
Umsatz
1.45
Kurs MIN[PLN]
36.2
Kurs MAX[PLN]
37.15
  • Home
  • Presse
  • Pressemeldungen
  • Messe „Interzum 2017“: Pfleiderer kommt mit neuer Innovationskraft und „Inspirations close to you“
Pressemeldungen

Messe „Interzum 2017“: Pfleiderer kommt mit neuer Innovationskraft und „Inspirations close to you“

Messe „Interzum 2017“: Pfleiderer kommt mit neuer Innovationskraft und „Inspirations close to you“

Neumarkt/Köln, März 2017 – Nach dem Motto „Inspirations close to you“ präsentiert Pfleiderer auf der Messe „Interzum“ neue Materialien und Möglichkeiten für die Industrie und den Innenausbau (Halle 06.1, Stand D010 E019). Von 16. bis 19. Mai 2017 zeigt der Holzwerkstoffhersteller dort aktuelle Trends auf und wie sich diese mit seiner weltweit eingesetzten „Design-Kollektion 2017-2020“ umsetzen lassen. Er stellt neue, faszinierende Strukturen und Arbeitsplatten vor und gewährt Einblick in die Entwicklung einer zukunftsweisenden Oberflächentechnologie.

 

Pfleiderer investiert in Innovationskraft und neue Technologien

In einer engen Kooperation mit dem Lack- und Klebstoffspezialist Kleiberit entwickelt Pfleiderer derzeit eine Lackieranlage, mit der sich Holzwerkstoffträger, Hockdruckschichtstoffe und Compactplatten in einer Breite von 2.100 mm lackieren lassen. Die entwickelte Maschinenkonfiguration ist im Markt bisher einmalig und soll im ersten Quartal 2018 am Standort Leutkirch in Betrieb gehen. Pfleiderer investiert damit auch in die weitere Stärkung des Standortes, als Spezialist für hochwertig designorientierte Produktlösungen.

 

„Dass wir Innovationen wie diese nun sehr viel schneller vorantreiben können, verdanken wir unseren neuen, einheitlichen Strukturen in Deutschland und Polen“, erklärt Michael Wolff, Vorstandsvorsitzender der Pfleiderer Group S.A. „Im vergangenen Jahr haben wir unsere beiden Unternehmensteile integriert und konzerninterne Entscheidungsprozesse verkürzt. So konnten wir viele Synergien erzielen und unsere Position als einer der führenden europäischen Holzwerkstoffhersteller stärken“, erklärt Wolff: „Konsequent nachhaltig, mit kundenorientierten Serviceleistungen und einer herausragenden dekorativen Oberflächenkompetenz.“

 

Trendthemen: Beton, Metall, Mosaik, Textil, Marmor und filigrane Hölzer

Bestes Beispiel hierfür ist die neue, konzernübergreifende „Design-Kollektion 2017 – 2020“, die in ihrer Breite und Tiefe bisher einzigartig ist. Pfleiderer präsentiert sie auf der „Interzum“ zusammen mit einer Fülle inspirierender Kombinationsideen und praxisnaher Anwendungsbeispiele. Getreu dem Claim der Kollektion: „Inspirations close to you“. Mit diesem Anspruch hat der Holzwerkstoffhersteller seine 360 Dekore in elf Farbwelten gegliedert, die verschiedene Wohn- und Gestaltungsstile ausdrücken.

 

Trendthemen wie Beton, Metall, Mosaik, Textil, Marmor und filigrane Hölzer sind selbstverständlich Teil der Dekor-Kollektion. Anhand von inspirierenden Beispielen zeigt Pfleiderer, wie sich die entsprechenden Looks mit Holzwerkstoffen interpretieren und umsetzen lassen – sei es im aktuellen skandinavischen Stil, zeitlos klassisch oder in puristischer Architektenansprache.

 

Noch mehr Authentizität durch neue Strukturen

Damit die Reproduktionen verschiedenster Materialien möglichst authentisch wirken, entwickelt Pfleiderer laufend neue Strukturen: Auf der Interzum kann der Holzwerkstoffhersteller daher gleich sechs neue Oberflächen vorstellen. Da er diese Neuheiten speziell für HPL entwickelt hat, eignen sich die meisten sowohl für den vertikalen als auch für den horizontalen Einsatz, nicht zuletzt als Arbeitsplatte.

 

Damit der Kunde angesichts dieser Vielfalt den Überblick behält, haben die Holzwerkstoffexperten quer durch die drei Produktbereiche Rohspan/Faser, Melaminbeschichtung und HPL/Elemente Programme für verschiedene Einsatzzwecke beziehungsweise Kundengruppen gebildet: Das Angebot erstreckt sich vom klassischen Möbel- und Innenausbau, Schiffsbau, über den Leichtbau und Brandschutz bis hin zu besonders ökologischen Produkten und solchen für konstruktive Zwecke. Darüber hinaus führt Pfleiderer elektrostatisch ableitfähige Holzwerkstoffe, Echtmetall-Veredelungen und kundenindividuelle Digitaldrucke im Programm.

X