Aktienkurse
Eröffnungsdatum: 2018-08-17
Eröffnungskurs
36.25
Änderungen
-2.03
Umsatz
4.13
Kurs MIN[PLN]
36.25
Kurs MAX[PLN]
37.4
Pressemeldungen

„Inspirations close to you“

„Inspirations close to you“

Pfleiderer auf der Messe BAU 2017: International integriert mit beispiellos breitem Produktsortiment

Mit kundenindividuellen Lösungen will Pfleiderer das Fachpublikum auf der BAU, der Leitmesse für Architektur, Materialien und Systeme, von 16. bis 21. Januar 2017 in München begeistern (Halle B5, Stand 320). Unter dem Motto „Inspirations close to you“ stellt der Holzwerkstoffhersteller dort erstmals sein neues, in Breite und Tiefe beispielloses Produktsortiment vor. Herzstück des Ganzen ist die „Design-Kollektion 2017-2020“: Eine weltweit gültige Dekorauswahl, welche auf zukunftsorientierten Interieur-Trends und zeitgemäßen Farb- und Lebenswelten basiert.

Damit der Kunde angesichts dieser großen Auswahl den Überblick behält, haben die Holzwerkstoffexperten quer durch die drei Produktbereiche Rohspan/Faser, Melaminbeschichtung und HPL/Elemente Programme für verschiedene Einsatzzwecke beziehungsweise Kundengruppen gebildet: Das Angebot erstreckt sich vom klassischen Möbel- und Innenausbau, auch für Schiffe, über den Leichtbau und Brandschutz bis hin zu besonders ökologischen Produkten und solchen für konstruktive Zwecke. Darüber hinaus führt Pfleiderer auch elektrostatisch ableitfähige Holzwerkstoffe, Echtmetal-Veredelungen und kundenindividuelle Digitaldrucke im Programm.

Herausragende dekorative Oberflächenkompetenz

„Mit unserer konzernübergreifenden Kollektion haben wir ein Angebot an Dekoren, Strukturen und Formaten geschaffen, das in seiner Breite und Tiefe bisher einzigartig ist“, stellt Michael Wolff, Vorstandsvorsitzender der Pfleiderer Group S.A., fest. „Damit werden wir mehr denn je unserem Anspruch gerecht, europaweit qualitativ der führende Lieferant für hochwertige und einzigartige Holzwerkstoffe zu sein: mit einer herausragenden dekorativen Oberflächenkompetenz, kundenorientierten Serviceleistungen und – nicht zuletzt – konsequent nachhaltig.“

 

In den Monaten zuvor hatte das Unternehmen seine Tochtergesellschaften strukturell aufeinander abgestimmt und in der Pfleiderer Group S.A. integriert. Auf diese Weise hat das Unternehmen nicht nur eine neue, konzerneinheitliche Produktkollektion geschaffen, sondern auch seine Position als einer der führenden europäischen Holzwerkstoffhersteller gestärkt.

„Als One Pfleiderer stehen uns neue Wachstumschancen offen“, erklärt Wolff: „Dank einheitlicher Strukturen in Deutschland und Polen haben wir unsere konzerninternen Entscheidungsprozesse verkürzt. Neben einer Vielzahl von Synergien hat das den Vorteil, dass wir nun schneller auf Markttrends reagieren und zukunftsweisende Innovationen vorantreiben können.“

 

Weltweit „One Face to the Customer“

Vor diesem Hintergrund richtet die international integrierte Pfleiderer Gruppe ihr Angebot auch zunehmend auf höherwertige Produkte aus, mit innovativen Dekoren und Strukturen. „In 2017 werden wir daher wieder ca. 50 bis 60 Millionen Euro in die Produktivitätssteigerung unserer Werke investieren“, kündigt Wolff an: „Dank neuester Technologien können wir zudem besser auf die Bedürfnisse unserer Kunden eingehen – unabhängig davon, wo diese in Europa zuhause sind.“

X