Produkte und Anwendungen
Mit Rohspan- und Faserplatten, weiterveredelten dekorativen Produkten, Schichtstoffen, HPL-Elementen und Arbeitsplatten bietet Pfleiderer perfekte Werkstoffe für jedes Projekt.
background image
Anwendungen
Möbel- und Innenausbau
Eigenschaften
lebensmittelecht
Zertifikate
CE-Konformität RAL UZ 76 – Blauer Engel

DecoBoard P2

Harnstoffharzgebundene Holzspanplatte, mit beidseitiger dekorativer Melaminbeschichtung, ausgezeichnet mit dem Blauen Engel für den Dickenbereich 8-25 mm.

Anwendungsgebiete: Korpus- und Frontqualität für den Möbel-, Laden- und Innenausbau.

footer image
Format in mm Gesamtdicken in mm Strukturen
Länge Breite
2.655 2.100 8 | 10 | 12 | 13 | 15 | 16 | 18 | 19 | 22 | 25 | 28 | 30 | 32 | 38 FM | ML | MO | MP | NW | RU | SM | VV
2.655 2.100 50 MP | SM | VV
2.800 2.100 8 | 10 | 12 | 13 | 15 | 16 | 18 | 19 | 22 | 25 | 28 | 30 | 32 | 38 AH | FM | HG | LI | LN | ME | ML | MO | MP | NW | RU | SM | SX | VV
3.200 2.100 8 | 10 | 13 | 16 | 18 | 19 | 22 | 25 | 30 MP | SM | VV
4.100 2.100 16 | 18 | 19 MP | SM
5.310 2.100 8 | 10 | 12 | 13 | 15 | 16 | 18 | 19 | 22 | 25 | 28 | 30 | 32 | 38 FM | ML | MO | MP | NW | RU | SM | VV
5.310 2.100 50 MP | SM | VV
5.600 2.100 8 | 10 | 12 | 13 | 15 | 16 | 18 | 19 | 22 | 25 | 28 | 30 | 32 | 38 AH | FM | LI | LN | ML | MO | MP | NW | RU | SM | SX | VV

Produktnorm

  • EN 14322

Brandverhalten

  • D-s2,d0 gemäß EN 13986 (Dicke: ≥9 mm / Rohdichte: ≥600 kg/m³)

Formaldehydemissionsklasse

  • E1
  • "CARB Phase 2" / "TSCA Title VI" auf Anfrage erhältlich!

Produktsicherheit

  • Dieses Produkt stellt gemäß REACH-Verordnung EG 1907/2006 ein Erzeugnis dar und unterliegt nach Artikel 7 nicht der Registrierungspflicht.
  • Die Oberfläche ist physiologisch unbedenklich und gemäß Verordnung (EU) Nr. 10/2011 für den Kontakt mit Lebensmitteln zugelassen.

Besonderheiten

  • Strukturen LI / ME / ML: Verfügbares Dekorprogramm auf Anfrage.
  • Struktur LN: Auf Anfrage erhältlich.
  • Dicke 50mm: Verfügbares Dekorprogramm auf Anfrage
  • Dicke 50mm: SM auf Anfrage erhältlich
  • Auf Anfrage sind Druckdekore mit Overlay erhältlich. Ein zusätzliches Overlay empfiehlt sich bei horizontalen, stark beanspruchten Flächen; leichte Farbdifferenz zu Oberflächen ohne Overlay möglich.

Verarbeitung

  • Mit hartmetallbestückten Werkzeugen auf herkömmlichen Holzbearbeitungsmaschinen bearbeitbar.
  • Maschinen- und Werkzeugempfehlung: Zuschnitt auf liegender Plattenaufteilsäge mit z.B.: Sägeblatt LEITZ ID.Nr. HK 852-2-36, Z 72, TR/TR und dazu passendem Vorritzer; Drehzahl: möglichst nicht über 4000 U/min; Vorschub: max. ca. 8 m – 10 m/min

Bekantung

  • Geeignet sind Dick- und Dünnkanten.
  • Zur Kantenklebung werden EVA- und PUR-Hotmelts empfohlen.

Beschlagtechnologie

  • Geeignet sind alle herkömmlichen lösbaren und nichtlösbaren Verbinder für Vollholz und Holzwerkstoffe.
  • Geeignet sind alle herkömmliche Möbelbeschläge und handelsübliche Profilsysteme.

Einbau und Montage

  • Vor der Verarbeitung und Montage ist eine ausreichende Konditionierung erforderlich. Die Räumlichkeiten selbst sind dabei entsprechend der späteren Nutzung zu klimatisieren.
  • Achten Sie bitte grundsätzlich auf eine fachgerechte Verarbeitung und Montage gemäß des aktuellen Stands der Technik.
  • Vor dem Einbau ist eine ausreichende, mehrtägige Konditionierung aller Systemelemente (z.B. Wandbekleidungselemente, Unterkonstruktion) erforderlich. Die Räumlichkeiten selbst sind dabei entsprechend der späteren Nutzung zu klimatisieren.

Lagerung, Handhabung und Transport

  • Auf ebenen, vollflächigen Unterlagen (z.B. Paletten), vor Nässe geschützt in trockenen, belüfteten Räumen. Freilager oder so genannte Flugdächer sind nicht geeignet.
  • Bitte beachten Sie, dass jede unsachgemäße Lagerung, unabhängig von ihrer Dauer, irreversiblen Verzug verursachen kann.
  • Fremdkörper und scheuernde Verunreinigungen im Plattenstapel können zu Eindrücken und Beschädigungen der Oberfläche führen.
  • Beim Transport von Plattenstapeln sind ausreichend große und stabile Unterlagen, z.B. Paletten, zu verwenden. Die Platten im Stapel müssen gegen Verrutschen gesichert sein.
  • Die Platten dürfen nicht gegeneinander verschoben und übereinander gezogen werden; sie sollten von Hand oder mit Saughebern einzeln angehoben werden.

Arbeits- und Gesundheitsschutz

  • Bitte tragen Sie die für die jeweilige Tätigkeit erforderliche persönliche Schutzausrüstung (PSA).

Reinigung und Pflege

  • Die Säuberung der Oberfläche kann mit Wasser und schonenden Reinigungsmitteln erfolgen.
  • Reinigungsmittel, Tücher und Schwämme, die scheuernde Bestandteile beinhalten, sind unbedingt zu vermeiden.
  • Zur Beseitigung hartnäckiger Verschmutzungen können handelsübliche Reiniger, die für Kunststoffoberflächen geeignet sind, verwendet werden. Vor dem ersten Gebrauch empfiehlt sich ein Test an einer nicht sichtbaren Stelle.

Entsorgung

  • Es empfiehlt sich eine stoffliche oder energetische Verwertung in dafür nach Bundes-Immissionsschutzgesetz genehmigten Anlagen.
  • Abfälle dürfen aufgrund ihres hohen organischen Anteils einer Deponierung nicht zugeführt werden.
  • Die rechtlichen Grundlagen für die Entsorgung des Materials entnehmen Sie bitte der "Verordnung über Anforderungen an die Verwertung und Beseitigung von Altholz, AltholzV - Altholzverordnung".

DB Lounge Nürnberg
  • 2017
  • ©Jens Pfisterer / Umdasch Shopfitting

Türen, Sockelleisten

Eingesetzte Produkte

Eingesetzte Dekore und Strukturen

Hotel Maximilian Dingolfing
  • 2017
  • © A T E L I E R R A U M F R A G E N

Möbel

Eingesetzte Produkte

Eingesetzte Dekore

Geberit Nieuwegein
  • 2017
  • © New Purpose Amsterdam

Büromöbel, Schrankmöbel

Eingesetzte Produkte

Praxis Dr. Fuchs Ingolstadt
  • 2016
  • © Joachim Grothus

Innenausbau

Eingesetzte Produkte

Eingesetzte Dekore und Strukturen

Dr. Viehmann Praxeneinrichtung Trier
  • 2016
  • ©uwe spoering fotograf; Heikaus

Theken, Wandbekleidung

Eingesetzte Produkte

Eingesetzte Dekore und Strukturen

Messestand Pfleiderer Bau 2015 München
  • 2015
  • ©Keller-Fotografie

Messestand-Ausstattung

Eingesetzte Produkte

Eingesetzte Dekore und Strukturen

Unternehmensberatung KöBogen Düsseldorf
  • 2015
  • ©Innenarchitekt_two space_Claudia de Bruyn; ©Fotograf_H.G. Esch_Photography

Möbel, Türen

Eingesetzte Produkte

Eingesetzte Dekore und Strukturen

Showroom Pfleiderer
  • 2015
  • ©Amory Salzmann

Eingesetzte Produkte

Eingesetzte Dekore

NCL Breakaway
  • 2014
  • ©Ingrid Fiebak Fotografie

Möbel, Wandbekleidung

Eingesetzte Produkte

Eingesetzte Dekore

NCL Getaway
  • 2014
  • ©Ingrid Fiebak Fotografie

Möbel, Wandbekleidung

Eingesetzte Produkte

Eingesetzte Dekore

SEB Bank AG Frankfurt
  • 2014
  • ©Lumen Photo; ©Leson Innenarchitektur & Objektmanagement

Theken, Wandbekleidung, Einbauten

Eingesetzte Produkte

Eingesetzte Dekore und Strukturen

Glotz Vital Zentrum Gerlingen
  • 2014
  • ©matthiessen fotografie

Inneneinrichtung

Eingesetzte Produkte

Eingesetzte Dekore

Speicher 7 Mannheim
Fraunhofer ZVE Stuttgart
Octapharma Springe
Vip Lounge, Stadion TSG Hoffenheim Sinsheim
Pfizer Pharma GmbH Berlin
  • 2008
  • ©Haworth GmbH

Büromöbel

Eingesetzte Produkte

Haagse Hogeschool Den Haag
  • ©www.harrycock.nl

Möbel

Eingesetzte Produkte

Eingesetzte Dekore

Otos Hildesheim

Inneneinrichtung, Möbel

Eingesetzte Produkte

Eingesetzte Dekore und Strukturen

Inneneinrichtung, Möbel

Eingesetzte Produkte

Eingesetzte Dekore und Strukturen

Hotel aquaTurm Radolfzell
  • ©SHL Fritz Schlecht GmbH, Räffle

Eingesetzte Produkte

Eingesetzte Dekore und Strukturen

Norwegian Epic
MSC Fantasia
  • ©MSC Crociere S.A.

Kabinenmöbel, Wandbekleidung

Eingesetzte Produkte

MSC Splendida
X