Anwendungsgebiete

Möbel- und Innenausbau
Türen

Produkteigenschaften

Pflegeleicht
Lebensmittelecht

Anwendungsgebiete

Der durchgefärbte Kern schafft die Freiheit eines monochromen Designs ohne sichtbare Stoßkanten und Fugen. Für qualitativ und ästhetisch hochwertige Möbel und Gestaltungselemente im Wohn- und Objektbereich, wie beispielsweise Ablagen und Regale, Möbelfronten, Türblätter und Tischflächen, Messesysteme und Verkaufsdisplays. Das Material ist nicht geeignet für Bereiche, die größeren Klimaschwankungen hinsichtlich Temperatur und Luftfeuchtigkeit unterworfen sind.

Zertifikate

FSC®-Qualität erhältlich

Die FSC-Warenzeichen auf Holz und Holzprodukten stehen weltweit für Transparenz und Glaubwürdigkeit. Sie gewährleisten, dass Menschen und Natur fair und verantwortungsvoll behandelt werden und sind weltweit auf einer stetig wachsenden Produktpalette zu finden.

PEFC™-Qualität erhältlich

PEFC ist die größte Institution zur Sicherstellung und Vermarktung nachhaltiger Waldbewirtschaftung durch ein unabhängiges Zertifizierungssystem. Holz und Holzprodukte mit dem PEFC-Siegel stammen nachweislich aus ökologisch, ökonomisch und sozial nachhaltiger Forstwirtschaft

Auszeichnungen

Innovative Spitzenleistungen aus allen Produktbereichen der Branche prägen das Bild der ICONIC AWARDS: Innovative Interior und sorgen für eine starke Aufmerksamkeit im Markt. Durch eine aktive Ansprache relevanter Zielgruppen sowie eine hohe internationale Reichweite profitieren Unternehmen gleich mehrfach von einer Teilnahme am Wettbewerb und erhalten Zugriff auf eine exklusive Plattform zur Produktdifferenzierung und zur nachhaltigen Positionierung im Markt.

Der pro-K award steht für Qualität in Kunststoff und ist der einzige Wettbewerb, der ausschließlich Kunststoffprodukte prämiert. Er zeichnet seit 1979 junge, kreative und funktional gestaltete Produkte aus Kunststoff aus.

Der Red Dot Design Award ist ein internationaler Designwettbewerb. Die zugehörige Auszeichnung „Red Dot“ hat sich international als eines der begehrtesten Qualitätssiegel für gutes Design etabliert. Um die Vielfalt im Bereich Gestaltung fachgerecht bewerten zu können, unterteilt sich der Award in drei Disziplinen: den Red Dot Award: Product Design, Red Dot Award: Communication Design und Red Dot Award: Design Concept. Jeder Wettbewerb wird einmal pro Jahr organisiert.

Innovative Spitzenleistungen aus allen Produktbereichen der Branche prägen das Bild der ICONIC AWARDS: Innovative Interior und sorgen für eine starke Aufmerksamkeit im Markt. Durch eine aktive Ansprache relevanter Zielgruppen sowie eine hohe internationale Reichweite profitieren Unternehmen gleich mehrfach von einer Teilnahme am Wettbewerb und erhalten Zugriff auf eine exklusive Plattform zur Produktdifferenzierung und zur nachhaltigen Positionierung im Markt.

Interzum award: intelligent material & design 2017 Im interzum award: intelligent material & design werden die besten Produkte der internationalen Möbelzulieferindustrie von einer Fachjury gekürt. Die Teilnahme am Designwettbewerb ist exklusiv den Ausstellern der interzum vorbehalten. Der Award unterstreicht die Bedeutung des Wertschöpfungsfaktors Design und wird von den Preisträgern als aussagekräftiges Label genutzt, mit dem sie sich auf einem großen Markt positiv von der Konkurrenz abgrenzen.

Produktquerschnitt

Formate

Länge (mm)Breite (mm)Gesamtdicke (mm)Strukturen
2.150 915 0,8 VV
2.150 950 0,8 VV
2.150 1.050 0,8 VV
2.150 1.300 0,8 VV
2.350 1.050 0,8 VV
2.350 1.300 0,8 VV
2.800 2.070 0,8 | 1,2 HG | SM | VV
4.100 1.300 0,8 SM | VV | XM
4.100 1.300 1,2 HG
4.100 1.300 1,2 SM | VV
5.600 2.070 0,8 | 1,2 HG | SM | VV

Verfügbare Strukturen

Produkteigenschaften

Produktnorm

  • EN 438-9

Dichte

  • Min. 1.400 kg/m³

Brandverhalten

  • Normal entflammbar
  • Euroklasse D-s2,d0 oder schlechter in Verbindung mit normal bzw. leicht entflammbaren Trägermaterialien. (EN 13501-1, CWFT gemäß 2003/593/EG)

Formaldehydemissionsklasse

  • E1 (EN 717-1)

Produktsicherheit

  • Die dekorative Oberfläche und der Materialkern bestehen aus Papierlagen, die mit duroplastischen Harzen durchtränkt sind. Diese härten während des Herstellprozesses durch Hitze und hohen Druck vollständig aus. Sie bilden ein stabiles, resistentes und nicht reaktivierbares Material.
  • Die Oberfläche ist physiologisch unbedenklich und gemäß Verordnung (EU) Nr. 10/2011 für den Kontakt mit Lebensmitteln zugelassen.
  • Dieses Produkt stellt gemäß REACH-Verordnung EG 1907/2006 ein Erzeugnis dar und unterliegt nach Artikel 7 nicht der Registrierungspflicht.
  • Das Produkt stellen wir ohne Zusatz von Halogenen, Schwermetallen, Konservierungsmitteln, Holzschutzmitteln und organischen Lösemitteln her.

Produkthandhabung

Verarbeitung

  • Bitte beachten Sie unsere Verarbeitungsempfehlungen (PDF als Download).
  • Für die Herstellung von Verbundelementen wird ein symmetrischer Aufbau, d.h. beidseitig identisches HPL, empfohlen. Bei der Verwendung von Gegenzugmaterial (auch andersartiges HPL) besteht Verzugsgefahr.
  • Vor der Verarbeitung und Montage ist eine ausreichende Konditionierung erforderlich. Die Räumlichkeiten selbst sind dabei entsprechend der späteren Nutzung zu klimatisieren.

Arbeits- und Gesundheitsschutz

  • Bitte tragen Sie die für die jeweilige Tätigkeit erforderliche persönliche Schutzausrüstung (PSA).
  • Bei trennender/schleifender Bearbeitung ist eine ausreichende Absaugung zu gewährleisten.

Reinigung und Pflege

  • Die Säuberung der Oberfläche kann mit Wasser und schonenden Reinigungsmitteln erfolgen. Für die Beseitigung hartnäckiger Verschmutzungen beachten Sie bitte die Empfehlungen im Merkblatt "Reinigung von Dekorativem Schichtstoff" (www.pro-hpl.org).

Entsorgung

  • Energetische Verwertung in industriellen Feuerungsanlagen bei Temperaturen über 700 °C.
  • Abfälle dürfen aufgrund ihres hohen organischen Anteils einer Deponierung nicht zugeführt werden.

Sie möchten mehr erfahren?

Dann kontaktieren Sie uns gerne. Wir sind für Sie da.